Warum Sie Ihre Vitamin-D-Werte regelmäßig testen sollten

Vitamin D wird aus gutem Grund das Sonnenvitamin genannt. Die Sonne ist die natürlichste Vitamin-D-Quelle und wir können bis zu 80 % dieses essenziellen Nährstoffs über die Sonne herstellen. Aber wissen Sie, wie viel Ihr Körper tatsächlich auf diese Weise aufnimmt? Faktoren wie Lifestyle, Alter, Sonnenschutz, Hauttyp und sogar Wohnsitz können diese wichtige Synthese im Körper beeinträchtigen. Unser Vitamin-D-Bedarf ist ganz individuell und ändert sich im Laufe der Jahreszeiten. Deshalb sollten Sie Ihre Werte – und somit Ihre Gesundheit – das ganze Jahr über im Auge behalten.

Was sind die Ursachen für Vitamin-D-Mangel?

Zu wenig Vitamin D ist weltweit ein großes Gesundheitsproblem. Laut den US National Institutes of Health leidet über eine Milliarde Menschen an Vitamin-D-Mangel. Aber was verursacht Vitamin-D-Mangel? Zu wenig direktes Sonnenlicht ist der Hauptfaktor. Wussten Sie, dass man mindestens 15 Minuten in der Sonne sitzen muss, um Vitamin D zu produzieren? Und das bei heller Haut! Dunkelhäutige Menschen müssen bis zu sechs Mal mehr Zeit in der Sonne verbringen. Und wenn Sie auf der Nordhalbkugel leben, können Sie zwischen Oktober und März so gut wie gar kein Vitamin D von der Sonne aufnehmen, sagt das New England Journal of Medicine.

Auch Lebensmittel können unseren Vitamin-D-Speicher füllen, allerdings nur zu rund 20 % unseres Tagesbedarfs. Leider ist in den heutigen Lebensmitteln wenig Vitamin D enthalten. Das Vitamin ist außerdem fettlöslich: Je schwerer wir sind, desto mehr Vitamin D braucht unser Körper, um ausreichende Blutwerte zu produzieren.

Was passiert, wenn wir nicht genug Vitamin D zu uns nehmen?

Vitamin D ist ein essenzieller Nährstoff, der zur normalen Funktion des Immunsystems beiträgt. Es hilft dem Körper bei der Kalziumaufnahme und dem Erhalt optimaler Knochen- und Zahngesundheit, Muskelfunktion und Zellteilung. Vitamin-D-Mangel ist oft schleichend, sodass die meisten von uns gar nichts davon wissen. Zu den klinischen Problemen gehören Muskelschwäche, Knochenschmerzen und -brüche, Rachitis und Osteomalazie. Wenn wir unseren persönlichen Vitamin-D-Bedarf besser verstehen lernen und unseren Spiegel aufrecht erhalten, kann das einen großen Unterschied für unsere allgemeine Gesundheit und unser Wohlbefinden machen. Unterschätzen Sie auch nie die Wirkung von Bewegung an der frischen Luft. Wenn wir viel Zeit im Freien verbringen, erhöht sich unsere Chance, Vitamin D natürlich aufzunehmen und negativen Mangelerscheinungen entgegenzuwirken.

Gibt es einen Vitamin-D-Selbsttest für Zuhause?

Jeder Mensch ist anders und auch unsere Gesundheit ist eine ganz persönliche Angelegenheit. Das gilt besonders für unseren Vitamin-D-Bedarf, der einzig und allein davon abhängt, wer wir sind, wo und wie wir leben. Diese Faktoren entscheiden, wie unser Körper auf die Sonne reagiert. Seine eigenen Werte zu kennen ist jedoch leichter gesagt als getan. Es gibt Tools, die uns dabei helfen, unseren Vitamin-D-Spiegel zu bestimmen und sicherzugehen, dass wir unsere Gesundheit nicht aufs Spiel setzen. Angesichts der steigenden Zahlen an Vitamin-D-Mangel in der Weltbevölkerung lassen immer mehr Ärzte und Experten aus dem Gesundheitsbereich ihre Patienten regelmäßig testen. Auf dem Markt gibt es außerdem eine Fülle an Vitamin-D-Selbsttests und Vitaminmangel-Tests für Zuhause für alle, die ihre Gesundheit selbst in die Hand nehmen möchten und keinen Zugang zu Vorsorgeuntersuchungen haben.

Worauf kommt es bei Vitamin-D-Tests an?

Lassen Sie Ihren Vitamin-D-Status nur von vertrauenswürdigen Quellen bestimmen. Wählen Sie eine Marke, die Trockenbluttests in einem unabhängigen, vertraulichen Labor analysieren lässt, und stellen Sie sicher, dass Sie anschließend persönliche Empfehlungen für Nahrungsergänzungsmittel erhalten, die Ihren individuellen Bedarf decken.

Zinzino ist eine internationale Gesundheits- und Wellnessmarke, die sich seit über einem Jahrzehnt auf Gesundheitsvorsorge spezialisiert hat. Heutzutage gilt das Unternehmen als Pionier für auf Tests basierte Nahrungsergänzung mit der Mission, Menschen die Zügel für ihre eigene Gesundheit selbst in die Hand zu geben. Der neue VitaminD Test ist das neueste Produkt im Sortiment mit ganz natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln und Trockenbluttests. Jeder Test wird von Vitas Analytical Services analysiert, einem unabhängigen, GMP-zertifizierten Labor aus Norwegen, das bei Trockenbluttests weltweit zu den führenden Labors gehört. Machen Sie den Test in Ihren eigenen vier Wänden und finden Sie heraus, ob die Sonne ausreicht oder ob Sie Ihre Werte verbessern sollten. Zinzino verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz zu persönlicher Gesundheit und bietet den VitaminD Test im Vorfeld zu ZinoShine+ an. Das einzigartige Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D und Breitspektrum-Magnesium lässt sich einfach dosieren und hilft Ihnen, Ihren Speicher auf natürliche Weise mit veganem Vitamin D3 aus bioaktiven, wild gesammelten Flechten aufzufüllen.

Wie lange dauert ein Vitamin-D-Test?

Wenn Sie Ihren Vitamin-D-Spiegel mit dem Zinzino VitaminD Test bestimmen lassen, erhalten Sie Ihre Ergebnisse innerhalb von 20 Tagen mit einfach verständlichen Grafiken – komplett vertraulich und nur für Sie zugänglich. Außerdem gibt Zinzino Empfehlungen, wie Sie Ihre Vitamin-D-Werte sanft anpassen und im Laufe des Jahres aufrecht erhalten können. Je nach Ihrer Dosis und Ihrem Ausgangswert dauert es normalerweise drei bis vier Monate, um Ihren Spiegel mit Nahrungsergänzungsmittel auf den Optimalwert zu bringen. Sie sollten Ihren Status alle 120 Tage erneut bestimmen, um sicherzustellen, dass Ihre Werte immer im Optimalbereich liegen. Auf zinzino.com erfahren Sie, wie Sie einen niedrigen Vitamin-D-Spiegel in den eigenen vier Wänden erkennen und die genauesten Testergebnisse auf dem Markt erhalten.

Erfahren Sie mehr über diese Produkte

ZinoShine+

Vitamin D Test

ZinoShine + Test

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Neues Schuljahr, neue gesunde Gewohnheiten

Neues Schuljahr, neue gesunde Gewohnheiten

Jeder gesundheitliche Aspekt kann das Wachstum und die Entwicklung von Kindern langfristig beeinflussen. Es gibt jedoch einige Stressfaktoren für die Gesundheit, zum Beispiel extreme Hitze oder Luftverschmutzung. Sie beeinträchtigen Wachstum und Entwicklung und sind...

mehr lesen
Die Balance kommt von innen

Die Balance kommt von innen

Lernen Sie das Fischöl der nächsten Generation kennenDie Zinzino BalanceOils+ sind eine Reihe ganz natürlicher Polyphenol-Omega-Nahrungsergänzungsmittel, die den Fettsäurehaushalt in Ihrem Körper auf sanfte Weise regulieren. Eine einzigartige, hauseigene Mischung...

mehr lesen
So nehmen Sie Ihr Omega-Präparat ein

So nehmen Sie Ihr Omega-Präparat ein

Omega-3 bietet unglaubliche Gesundheitsvorteile – daher ist es wichtig, eine Strategie für die regelmäßige Einnahme zu entwickeln. Es unterstützt die normale Hirn- und Herzfunktion, trägt zur Aufrechterhaltung der Sehstärke bei und reguliert den Blutdruck. Eine...

mehr lesen
Was ist eine mediterrane Ernährung?

Was ist eine mediterrane Ernährung?

Wenn Sie „mediterrane Ernährung“ googeln, stoßen Sie auf Bilder, die absolut nicht nach Diät aussehen. Die beliebtesten (und gesunden!) mediterranen Rezepte sind bunt und fotogen (hallo, Instagram!) und enthalten die empfohlene Aufteilung aus Gemüse, Bohnen und...

mehr lesen

Stärken Sie mit Vitamin D Ihr Immunsystem und halten Sie sich Grippe & Co. vom Leib

Als Gesellschaft sind wir uns einig: Erkältungen oder die gemeine Grippe kommen alle Jahre wieder. Sobald die Temperaturen fallen, fangen wir alle zu husten und zu schniefen an. Es gibt jedoch einige Vorkehrungen, die Sie treffen können, um Ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen.

Wohlbefinden ist kein Zufall, sondern beruht auf drei Säulen: guter Schlaf, ausgewogene Ernährung und Bewegung. Darüber hinaus müssen Sie die individuellen Anforderungen Ihres Körpers verstehen, um ein gesundes Leben voll Energie leben zu können. Auf Tests basierte Nahrungsergänzungsmittel, die genau auf Sie zugeschnitten sind, können dabei helfen. Wenn Sie der jährlichen Grippewelle die Stirn bieten möchten, ist Vitamin D die erste Wahl für die erste Verteidigungslinie unseres Körpers.

Das Sonnenvitamin und Sie

Vitamin D ist ein essenzieller Nährstoff für ein normales Immunsystem. Es trägt zu wichtigen Körperfunktionen bei und hilft uns, die Kalziumaufnahme zu regulieren. Eine ausreichende Menge an Vitamin D ist wichtig für das normale Wachstum und die Entwicklung von Knochen und Zähnen. Vor allem in der kalten Jahreszeit müssen wir unsere Werte im Auge behalten und in der Regel die Vitamin-D-Aufnahme erhöhen, da die Sonne die natürliche Hauptquelle von Vitamin D ist. Wenn UV-Strahlen auf die Haut treffen, regen sie die Vitamin-D-Synthese an und tragen zu 80 % unserer benötigten Ration bei.

Es gibt viele Faktoren, die unsere Fähigkeit, Vitamin D zu erzeugen, beeinflussen können: Leben in Regionen mit hoher Luftverschmutzung, Verwendung von Sonnenschutz, nicht genug Zeit im Freien, Leben und Arbeiten in Großstädten, wo wenig Sonnenlicht durch die Hochhäuser dringt, ja sogar die Hautfarbe – all das spielt eine Rolle, wie unser Körper mit der Sonne interagiert und das sogenannte Sonnenvitamin erzeugt. Auch das Körpergewicht muss berücksichtigt werden. Vitamin D ist ein fettlösliches Vitamin, und je mehr Übergewicht wir haben, desto mehr müssen wir produzieren und zu uns nehmen, um einen ausreichenden Spiegel in unserem Blut zu erreichen und aufrechtzuerhalten.

Machen Sie Ihr Immunsystem in den Wintermonaten stark und erhöhen Sie die Vitamin-D-Zufuhr

Man kann sagen: Jeder Mensch hat andere Vitamin-D-Bedürfnisse. Wie bei den meisten Ernährungs- und Gesundheitsfaktoren gibt es auch bei der Deckung unseres Vitamin-D-Bedarfs ein hohes Maß an Individualität. Und der Bedarf kann ständig variieren. Unser Spiegel verändert sich im Laufe des Jahres je nachdem, wer wir sind, wo und wie wir leben. Deshalb müssen wir regelmäßig unsere Werte überprüfen lassen, um bei Bedarf auf zusätzliche Vitamin-D-Quellen zurückzugreifen. Verändert sich Ihr Leben in der kalten Jahreszeit? Verbringen Sie mehr Zeit im Fitnessstudio anstatt bei Spaziergängen im Freien? Essen Sie mehr „Comfort Foods“ und schnelle Küche? Deshalb müssen Sie vor allem in diesen Monaten Ihr Vitamin D im Auge behalten. Aber auch im Rest des Jahres sollten Sie Ihre Werte überprüfen, damit Sie sofort wissen, wenn sie abfallen.

Mit Wissenschaft ermitteln Sie Ihren Vitamin-D-Spiegel und die Natur tut ihr Übriges

Laut den US National Institutes of Health leidet ungefähr eine Milliarde Menschen auf der ganzen Welt derzeit an Vitamin-D-Mangel, vor allem in der kalten Jahreszeit. Oft wissen wir gar nichts davon. Die gute Nachricht: Sie müssen keinen Arzt aufsuchen, um Ihren Vitamin-D-Spiegel bestimmen zu lassen. Mit einem einfachen Bluttest geht das auch ganz einfach zuhause.

Der VitaminD Test von Zinzino ist ein Trockenbluttest für zuhause, der komplett vertraulich Ihre persönlichen Ergebnisse enthüllt. Der VitaminD Test bringt Sie ohne Rätselraten zu einem gesünderen Leben. Anschließend hilft Ihnen ZinoShine+, ein veganer Vitamin-D3-Booster aus wild geernteten Flechten und Breitband-Magnesium, Ihren Speicher wieder aufzufüllen.

Passen Sie Ihre Dosis an die Ergebnisse Ihres VitaminD Tests an und bringen Sie Ihre Werte wieder auf Optimal Niveau. Erleben Sie das gute Gefühl, im Winter (und in allen anderen Jahreszeiten) mit Vitamin D gegen Erkältungen gewappnet zu sein.

Vitamin D + Magenesium

ZinoShine

60 Tabeletten

Vitamin D Test

Trockenbluttest

mit Laborauswertung

Bündel

Vitamin D + Magnesium Tabletten

+ Vitamin D Test

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Neues Schuljahr, neue gesunde Gewohnheiten

Neues Schuljahr, neue gesunde Gewohnheiten

Jeder gesundheitliche Aspekt kann das Wachstum und die Entwicklung von Kindern langfristig beeinflussen. Es gibt jedoch einige Stressfaktoren für die Gesundheit, zum Beispiel extreme Hitze oder Luftverschmutzung. Sie beeinträchtigen Wachstum und Entwicklung und sind...

mehr lesen
Die Balance kommt von innen

Die Balance kommt von innen

Lernen Sie das Fischöl der nächsten Generation kennenDie Zinzino BalanceOils+ sind eine Reihe ganz natürlicher Polyphenol-Omega-Nahrungsergänzungsmittel, die den Fettsäurehaushalt in Ihrem Körper auf sanfte Weise regulieren. Eine einzigartige, hauseigene Mischung...

mehr lesen
So nehmen Sie Ihr Omega-Präparat ein

So nehmen Sie Ihr Omega-Präparat ein

Omega-3 bietet unglaubliche Gesundheitsvorteile – daher ist es wichtig, eine Strategie für die regelmäßige Einnahme zu entwickeln. Es unterstützt die normale Hirn- und Herzfunktion, trägt zur Aufrechterhaltung der Sehstärke bei und reguliert den Blutdruck. Eine...

mehr lesen
Was ist eine mediterrane Ernährung?

Was ist eine mediterrane Ernährung?

Wenn Sie „mediterrane Ernährung“ googeln, stoßen Sie auf Bilder, die absolut nicht nach Diät aussehen. Die beliebtesten (und gesunden!) mediterranen Rezepte sind bunt und fotogen (hallo, Instagram!) und enthalten die empfohlene Aufteilung aus Gemüse, Bohnen und...

mehr lesen

Mit Vitamin D abnehmen: Das sollten Sie wissen

So können Sie mit Vitamin D abnehmen

Verschiedene Studien lassen einen Zusammenhang zwischen Vitamin D und dem Körpergewicht vermuten. Wie groß dieser Einfluss wirklich ist, wurde noch nicht abschließend geklärt.

  • Manche Forscher gehen davon aus, dass an den Fettzellen im Körper Vitamin-D-Rezeptoren sitzen, die der Fettzelle entweder den Befehl geben, Energie zu verbrennen oder sich für schlechte Zeiten einzulagern. Das hängt davon ab, ob das Vitamin D die Fettzelle aktiviert oder nicht.
  • Bei einem Vitamin-D-Mangel im Körper wird Fett leichter im Körper einlagert. Das macht die Gewichtsreduktionallgemein schwieriger.
  • Zudem kann ein Mangel des Vitamins Hungergefühle verstärken.

Das Sonnenvitamin ist aber nicht nur beim Abnehmen hilfreich. Vitamin D ist außerdem wichtig für die Knochen, da es dafür sorgt, dass Kalzium aus dem Darm aufgenommen und in die Knochen aufgenommen wird. Zudem hat es einen positiven Effekt auf das Immunsystem und unterstützt den Körper gegen Autoimmunerkrankungen wie beispielsweise Krebs.

 

Im Körper erfüllt Vitamin D folgende Funktionen:

  • Es reguliert den Calcium- und Phosphatstoffwechsel.
  • Es fördert die Aufnahme von Calcium und Phosphat im Darm und sorgt damit für starke Knochen und Zähne.
  • Nach neueren Erkenntnissen soll Vitamin D nicht nur für die Knochen, sondern auch für den gesamten Bewegungsapparat wichtig sein, insbesondere für die Muskeln.
  • Vitamin D werden eine Reihe weiterer positiver Eigenschaften zugeschrieben: es soll vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen oder Infektionen schützen. Neuere Forschungsergebnisse können diese Effekte aber nicht bestätigen.
  • Vitamin-D-Präparate helfen, Osteoporose, Frakturen und Stürzen vorzubeugen, so hieß es bislang. Eine neuere, große Studienanalyse zeigt ein anderes Ergebnis: Vorsorgliche Therapien bringen bei gesunden Erwachsenen ohne Risikofaktoren nichts. Ein Nutzen zeigt sich nur bei jenen Patienten, die bereits Osteoporose haben oder bei Frakturen.

Vitamin-D-Mangel Werte: Ab wann ein Mangel vorliegt

Ob jemand unter einem Mangel leidet, lässt sich mit den Werten einer Blutuntersuchung feststellen. Bestimmt wird der Gehalt an 25-Hydroxyvitamin-D (Calcidiol). Liegt die Konzentration unter 50 Nanomol pro Liter Blutserum (nmol/l) spricht man laut Bundesamt für Gesundheit (BAG) von Vitamin D-Mangel. Unterschieden wird dabei die Unterversorgung (Konzentrationen zwischen 25-49 nmol/l) und der schwere Vitamin D-Mangel (unter 25 nmol/l). Liegt der Wert unter 25 nmol/l, wird im Allgemeinen eine Therapie mit Vitamin-D-Präparaten empfohlen.

Analysieren sie ihre Gesundheit selbst

Vitamin D Test von Zinzino ist ein einfacher Selbsttest zur Analyse des Vitamin-D-Spiegels im Kapillarblut, welches mithilfe eines Trockenblut-Verfahrens (Dried Blood Spot, DBS) aus einer Fingerspitze entnommen wird. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass ein DBS-Test für die Analyse des Vitamin-D-Status genauso exakt wie eine venöse Blutprobe ist. Alles, was hierzu erforderlich ist sind 1 bis 2 Tropfen Blut Ihrer Fingerspitze auf einem Whatman®- Filterpapier – ein Vorgang, der weniger als eine Minute dauert. VITAS Analytical Services in Norwegen wird Ihren aktuellen Vitamin-D-Status analysieren und das Ergebnis ist anonym. Der Status kann über das Jahr hinweg variieren, je nach dem, wie viel Sonneneinstrahlung Sie ausgesetzt sind, wie Sie sich ernähren, wo Sie leben und welche Nahrungsergänzungsmittel Sie zu sich nehmen. Daher beträgt das empfohlene Testintervall 120 Tage. Mit Ihrer persönlichen Test-ID erhalten Sie detaillierte personalisierte Empfehlungen, die auf Ihrem Vitamin-D-Status basieren, um ihn zu optimieren.

Wie funktioniert der Test?

1. Machen Sie Ihren Test
Es ist ganz einfach: Piksen Sie in Ihren Finger und geben Sie 1 bis 2 Tropfen Blut auf das Filterpapier.

2. Aktivieren Sie Ihren Test
Geben Sie Ihre Test-ID ein und füllen Sie das Formular aus, um Ihren Test zu registrieren. Alle Daten bleiben anonym

3. Beginnen Sie Ihre Reise
Profitieren Sie von einem klaren Ausgangspunkt für Ihre Reise hin zu einem normal funktionierenden Immunsystem. Passen Sie Ihren optimalen Vitamin-D-Status das ganze Jahr über sanft an und erhalten Sie ihn aufrecht.

4. Warten Sie auf die Auswertung
Vitas Analytical Services hat mehr als 25 Jahre Erfahrung mit führenden Technologien und stellt die unabhängige Auswertung Ihrer Probe und den Schutz Ihrer Daten sicher.

5. Holen Sie sich Ihre Ergebnisse
Ihre Ergebnisse sind innerhalb von 10–20 Tagen zugänglich und werden Ihnen in unseren leicht verständlichen Grafiken präsentiert.

6. Überprüfen Sie Ihre Werte erneut
Die Vitamin-D-Aufnahme durch Sonneneinstrahlung kann je nach Region und Jahreszeit variieren. Um Ihren Speicher mithilfe von Vitamin-D-Nahrungsergänzungsmitteln aufzufüllen, kann es abhängig von der Dosis und Ihren individuellen Werten 3 bis 4 Monate dauern. Wir empfehlen, den Test alle vier Monate zu wiederholen, um Ihre Fortschritte zu sehen und sicherzustellen, dass Sie Ihren optimalen Vitamin-D-Spiegel beibehalten.

Was misst der Zinzino Test?
Es gibt unterschiedliche Methoden, um den Vitamin-D-Spiegel im Körper zu messen. Wir richten uns nach der Best Practice, um sicherzustellen, dass unsere Testgenauigkeit ausgezeichnet ist. Ein 25-Hydroxy-Vitamin-D-Test ist optimal, um die Vitamin-DWerte zu prüfen. Er misst die 25(OH)D-Serumkonzentration, auch Calcidiol genannt, im Blut. Der Test spiegelt alle drei Vitamin-D-Quellen wider – Nahrung, Nahrungsergänzungsmittel und Sonne – und bestimmt, ob Ihre Vitamin-D-Werte optimal, zu hoch oder zu niedrig sind. Der normale Vitamin-D-Bereich wird in Nanogramm pro Milliliter (ng/ml) oder Nanomol pro Liter (nmol/l) gemessen. Nmol/l ist der am häufigsten verwendete Messwert für den Vitamin-D-Status. In den USA und einigen anderen Ländern wird der Wert jedoch in ng/ml angegeben. Sie können daher wählen, in welcher Messeinheit Ihre Testergebnisse dargestellt werden sollen.

Vitamin-D-Mangel Symptome

Ob ein leichterer Vitamin-D-Mangel tatsächlich Beschwerden hervorruft, ist nicht eindeutig geklärt. Die genannten Symptome gelten nicht immer als sicher.

  • Müdigkeit
  • Diffuse Knochen- und Muskelschmerzen
  • Muskelschwäche
  • Lustlosigkeit
  • Depressive Verstimmung
  • Haarausfall
  • Erhöhte Infektionsanfälligkeit
  • Autoimmunerkrankungen (Krebs, Allergien, ect.)
  • Stoffwechselerkrankung
  • Herz-Kreislauf-Erkrankung
  • Atemwegserkrankung

Vitamin-D-Mangel Folgen

Ein starker Vitamin-D-Mangel kann bei Säuglingen und Kleinkindern zu Rachitis führen. Auch bei Erwachsenen kann es zu Knochenerweichung (Osteomalazie) kommen, wie auch zu Knochenbrüchigkeit (Osteoporose).

So nehmen Sie Vitamin D zu sich

Der Körper kann Vitamin D mithilfe von Sonnenlicht oder bestimmten Nahrungsmitteln in den Formen Vitamin D3 und Vitamin D2 bilden. Strenggenommen handelt es sich dabei aber um ein Hormon und kein Vitamin, da der Körper letzteres nicht selbst herstellen kann.

  • Wenn Sie unter einem Vitamin-D-Mangel leiden, ist es ratsam, fettreichen Fisch wie beispielsweise Thunfisch, Makrele, Lachs oder Kabeljau zu essen.
  • Die vegetarische oder vegane Alternative, Vitamin D über die Nahrung aufzunehmen sind allen voran Pilze.
  • Über die Nahrung allein ist es allerdings schwierig, den Vitamin-D-Spiegel auf einem gesunden Niveau zu halten, vor allem in den Wintermonaten.
  • Als Nahrungsergänzungsmittel können Sie auch Vitamin-D-Präparate zu sich nehmen.
  • Am leichtesten bringen Sie Ihren Körper allerdings dazu, Vitamin D zu produzieren, indem Sie sich immer mal wieder der Sonne aussetzen. Grade in den Wintermonaten sollten Sie deswegen darauf achten, regelmäßig an sonnigen Tagen spazieren zu gehen.
  • Wichtig dabei zu wissen, dass Magnesium als Aktivator gilt. Was bedeutet, dass bei einer unzureichenderen Versorgung mit Magnesium, Vitamin D nicht wirken kann. So kann man mit Vitamin D versorgt sein, ob durch Sonnenbaden, Vitamin D Präparaten und Nahrung, dennoch kann Vitamin D nicht aufgenommen werden, weil Magnesium fehlt.

Tabelle: Lebensmittel mit Vitamin D

Bestimmte Lebensmittel können einen kleinen Teil des notwendigen Vitamin D liefern. Nachfolgend eine Auswahl. (Vitamin-D-Gehalt in Mikrogram pro 100 Gramm; die Werte können je nach Herkunft des Produktes stark schwanken).

LebensmittelVitamin-D-Gehalt
Heringbis zu 25 µg
Wildlachsbis 25 µg
Zuchtlachsbis zu 6.25 µg
Eigelbbis zu 6,25 µg
Ganzes Hühnereibis zu 5 µg
Pfifferlingebis zu 5 µg
Champignonsbis zu 1,25 µg

Lassen Sie die Sonne rein

ZinoShine+ ist ein einzigartig formuliertes Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D3 und Magnesium im breiten Spektrum. Die firmeneigene Mischung wurde entwickelt, um Ihr Immunsystem zu unterstützen, Müdigkeit und Erschöpfung zu verringern und Ihre Muskeln, Knochen und Zähne zu unterstützen. Ihr Vitamin-D-Bedarf ist sehr individuell und hängt von Ihrem Alter, Ihrem Lebensstil, Ihrer geografischen Lage und der Sonneneinstrahlung ab. Achten Sie darauf, Ihren Status regelmäßig zu überwachen, indem Sie alle vier Monate einen Bluttest machen, um sicherzustellen, dass Ihr Körper das ganze Jahr über ausreichend mit Vitamin D versorgt ist. Auf der Grundlage Ihres aktuellen Vitamin-D-Status geben wir Ihnen persönliche Empfehlungen, wie Sie Ihren Vitamin-D-Spiegel mit ZinoShine+ auf sichere und effiziente Weise aufrechterhalten oder verbessern können.

Erfahren Sie mehr über diese Produkte

Vitamin DTest

ZinoShine+

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Neues Schuljahr, neue gesunde Gewohnheiten

Neues Schuljahr, neue gesunde Gewohnheiten

Jeder gesundheitliche Aspekt kann das Wachstum und die Entwicklung von Kindern langfristig beeinflussen. Es gibt jedoch einige Stressfaktoren für die Gesundheit, zum Beispiel extreme Hitze oder Luftverschmutzung. Sie beeinträchtigen Wachstum und Entwicklung und sind...

mehr lesen
Die Balance kommt von innen

Die Balance kommt von innen

Lernen Sie das Fischöl der nächsten Generation kennenDie Zinzino BalanceOils+ sind eine Reihe ganz natürlicher Polyphenol-Omega-Nahrungsergänzungsmittel, die den Fettsäurehaushalt in Ihrem Körper auf sanfte Weise regulieren. Eine einzigartige, hauseigene Mischung...

mehr lesen
So nehmen Sie Ihr Omega-Präparat ein

So nehmen Sie Ihr Omega-Präparat ein

Omega-3 bietet unglaubliche Gesundheitsvorteile – daher ist es wichtig, eine Strategie für die regelmäßige Einnahme zu entwickeln. Es unterstützt die normale Hirn- und Herzfunktion, trägt zur Aufrechterhaltung der Sehstärke bei und reguliert den Blutdruck. Eine...

mehr lesen
Was ist eine mediterrane Ernährung?

Was ist eine mediterrane Ernährung?

Wenn Sie „mediterrane Ernährung“ googeln, stoßen Sie auf Bilder, die absolut nicht nach Diät aussehen. Die beliebtesten (und gesunden!) mediterranen Rezepte sind bunt und fotogen (hallo, Instagram!) und enthalten die empfohlene Aufteilung aus Gemüse, Bohnen und...

mehr lesen

Verified by MonsterInsights