Quinoa mit Süßkartoffel und Karottenstücke

Es gibt nichts Nervigeres als nach einem stressigen Arbeitstag dank den Unverträglichkeiten noch kochen zu müssen. Es gibt aber auch nichts Schöneres, als ein wärmendes, verträgliches Essen, bei dem der Bauch ruhig bleibt. 

Dann sind schnelle Gerichte meine liebste Wahl. Diese würzige One-Pot-Quinoa zum Beispiel! Ich liebe die kleinen Süßkartoffel und Karottenstücke, die für ein samtiges und wohliges Gefühl im Mund und später auch im Bauch sorgen. Der Brokkoli ist noch etwas knackig und die Zucchini sorgen für eine saftige Konsistenz.

TIPPS FÜR MEHR VERTRÄGLICHKEIT

  • Karotten kann man durch Süßkartoffel oder Kürbis ersetzen.
  • Süßkartoffel kann man durch Karotten oder Kürbis ersetzen.
  • Brokkoli kann man durch Zucchini, Karotte oder Süßkartoffel ersetzen.
  • Jedes Gemüse kann man durch das austauschen, was man verträgt einem schmeckt. 

ZUTATEN

  • 70 g Quinoa
  • 140 g Karotten
  • 140 g Brokkoli
  • 90 g Zucchini
  • 90 g Süßkartoffel
  • 1 kleines Stück Ingwer oder mehr nach Geschmack
  • 1 TL Kokosöl
  • 140 ml Wasser
  • 50 ml Kokosmilch
  • 1/8 TL Kurkuma
  • 1 TL Gemüsebrühepulver
  • etwas Salz nach Geschmack
  • etwas Pfeffer nach Geschmack
  • Paprikapulver optional
  • Chili optional

SO GEHT’S

  • Süßkartoffel, Karotte und Ingwer schälen.
  • Die Süßkartoffel in kleine Stücke schneiden. Die Karotte längs halbieren und große Karotten nochmals längs halbieren. Anschließend in dünne Scheiben schneiden. Sie müssen recht klein geschnitten sein, damit sie schneller gar sind.
  • Kokosöl in einem Topf erhitzen und währenddessen den Ingwer fein reiben oder klein hacken.
  • Süßkartoffel, Karotten und Ingwer im Kokosöl kurz anschwitzen.
  • Währenddessen die Quinoa in ein Sieb geben und so lange mit heißem Wasser (aus dem Wasserhahn) abbrausen, bis das Wasser klar ist.
  • Nun das Gemüse mit dem Wasser ablöschen und die Quinoa unterrühren. Für 5 Minuten köcheln lassen.
  • Währenddessen die Zucchini und den Brokkoli waschen. Die Zucchini in kleine Würfel schneiden und in den Topf geben. Für weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Den Brokkoli in kleine Stücke schneiden und mit der Kokosmilch und den Gewürzen ebenfalls in den Topf geben. Für weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Erfahren Sie mehr über diese Produkte

BalanceTest

BalanceOil+

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Die Balance kommt von innen

Die Balance kommt von innen

Lernen Sie das Fischöl der nächsten Generation kennenDie Zinzino BalanceOils+ sind eine Reihe ganz natürlicher Polyphenol-Omega-Nahrungsergänzungsmittel, die den Fettsäurehaushalt in Ihrem Körper auf sanfte Weise regulieren. Eine einzigartige, hauseigene Mischung...

mehr lesen
Wie tickt Ihr Herz?

Wie tickt Ihr Herz?

Es ist erwiesen, dass oxidativer Stress eine wesentliche Rolle für die Gesundheit Ihres Herzens spielt. Dieser wird durch ein Ungleichgewicht zwischen den oxidationsverursachenden Faktoren und den schützenden Antioxidantien verursacht. Die Fettsäuren in Ihrem Blut...

mehr lesen
Rezepte Kochbuch für Weihnachten

Rezepte Kochbuch für Weihnachten

Zum Start der Feiertage möchten wir unser Online-Kochbuch mit gesunden Rezepten mit Ihnen teilen. Ein kleines Geschenk von Zinzino an Sie. Bevor wir uns den Rezepten widmen, haben wir kurz ein paar grundlegende Gesundheitstipps für die Feiertage. Trinken sie genug...

mehr lesen

Verified by MonsterInsights