Balance ist der Schlüssel zu guter Gesundheit und Lebenszufriedenheit. Zu viel von allem kann Ihr Wohlbefinden aus dem Gleichgewicht bringen (und wir reden nicht nur über Essen). Wenn Sie Zeit damit verbringen, Ihre Neujahrsvorsätze zu entwerfen, verwenden Sie das „Rad des Lebens“ (Zielrad), um ein Gleichgewicht in allen wichtigen Teilen Ihres Lebens zu erreichen.

Definieren Sie Ihre neuen Absichten, indem Sie sie in die folgenden Kategorien einteilen: Gesundheit, Beziehungen, Karriere, persönliches Wachstum, Finanzen, Kreativität, Spaß und physische Umgebung.

Sie können jede Kategorie durch die Linse des Wohlbefindens betrachten, sogar über Ihre Gesundheitsziele hinaus. Machen Sie 2023 zu dem Jahr, in dem Sie der Gesundheit bei allem , was Sie tun, Priorität einräumen – nährenden Beziehungen, Work-Life-Balance, Vermögensaufbau, emotionalem und spirituellem Fortschritt und Routinen, die Ihnen helfen, gut zu leben.  

Neue Gewohnheiten für das neue Jahr

Um sich neue Vorsätze für das kommende Jahr zu setzen, ist es wichtig, auf 2022 zurückzublicken. Was lief gut und was nicht? Worauf legen Sie gerade Wert? Wie sieht dein Traumleben aus? Was wird Ihnen helfen, sich dieser langfristigen Vision zu nähern? Was ist ein ständiger Kampf und wer kann Ihr Wachstum in diesem Bereich unterstützen?

Begeben Sie sich in diesen Zustand der Reflexion, damit Sie nicht blind fliegen, wenn Sie beginnen, Ihre neuen Gewohnheiten abzubilden.

Es gibt eine Vielzahl von Gewohnheiten, die Sie umsetzen können, wenn Sie gesünder leben möchten. Die Selbsterkenntnis wird Sie bei der Auswahl der Gewohnheiten unterstützen, die Ihre neuen Ziele unterstützen. Nehmen wir an, eine Ihrer Absichten ist es, 10 Pfund zu verlieren. Wählen Sie ein paar Gewohnheiten aus, die als Brücke dienen, über die Sie dorthin gelangen. Beispiel: „10.000 Schritte pro Tag schaffen“ und „80 % Mahlzeiten kochen, 20 % kaufen“ .

Neujahrsessen für Gesundheit, Wohlstand und Glück 

Wenn es um Ihre gesundheitlichen Absichten geht, helfen Ihnen klare Ernährungsziele dabei, gut auszusehen und sich gut zu fühlen. Iss, um deinen Körper mit Energie zu versorgen, und übe Achtsamkeit, während du kochst, isst und Essen teilst.

Bestimmen Sie Ihren persönlichen Ernährungsbedarf. Wissen, worauf zu achten ist und mehr davon essen. Nutzen Sie den Jahreswechsel, um Ihre Vitamine und Mineralstoffe sowie Ihr Omega-6:3-Verhältnis checken zu lassen.

Machen Sie einen Fettsäure-Bluttest, um zu sehen, ob Sie Ihrem Tagesablauf mehr Omega-3-Fettsäuren hinzufügen müssen. Gestalten Sie Ihren gesunden Ernährungsplan um all diese unterschiedlichen Faktoren herum. Es muss nicht starr oder unerreichbar sein – setzen Sie einfach einige Absichten und Grenzen, um Ihr Essen zu leiten.

Erstellen Sie zum Beispiel eine „Favoriten“-Essensliste, haben Sie Ihre Lieblingsrezepte, wählen Sie die Tageszeiten, zu denen Sie essen, und wie oft Sie kochen oder auswärts essen. Erwarten Sie, dass sich diese Richtlinien mit Ihren Routinen und Anforderungen ändern – sie sind nur Wegweiser, die Sie zu Ihrem Ziel führen.

Fitnessziele für das neue Jahr 

Die zweite Säule deiner Gesundheitsziele ist Fitness. Sobald Sie definiert haben, was Ihre Gesundheitsabsicht ist, können Sie Gewohnheiten hinzufügen, die Ihnen helfen, sie zu erreichen. Ihre Fitnessgewohnheiten sollten die Aktivitäten fördern, die Ihnen am meisten Spaß machen – sei es das Fitnessstudio, FitnesskurseSpazierengehen , Wandern, Schwimmen, Gewichte oder Personal Training. Wählen Sie ein bis drei Fitnessgewohnheiten aus. Zum Beispiel „wähle 3 Übungen pro Woche aus“ und „mache eine Naturwanderung pro Monat“.

Tipps für ein frohes und gesundes neues Jahr

Natürlich gibt es noch viele andere Möglichkeiten, in Ihr Wohlbefinden zu investieren. Verbringen Sie mehr Zeit mit Familie und Freunden, üben Sie Dankbarkeit, meditieren Sie, schlafen Sie gut, machen Sie eine digitale Entgiftung, verarbeiten Sie ungelöste Emotionen mit einem Therapeuten, essen Sie Vollwertkost, verwenden Sie Naturprodukte, investieren Sie in das Lernen, engagieren Sie sich ehrenamtlich und finden Sie einen Sinn.

Kümmern Sie sich zuerst um sich selbst

Ein Self-Care-Plan ist nicht nur für Ihre geistige und emotionale Gesundheit von Vorteil. Es wird Ihnen den Raum und das Bewusstsein geben, das Wichtigste zu priorisieren. Zu Beginn des Jahres ist es verlockend, sich mit Zielen zu überladen. Tägliche Meditation, Reflexion und „weißer Raum“ können es Ihnen ermöglichen, sich neu zu kalibrieren und neu zu zentrieren.

Legen Sie neben Ernährung und Bewegung auch Selbstpflegegewohnheiten fest, die auf Ihre übergeordneten Ziele abzielen. Das bedeutet nicht, dass Sie jeden Tag Stunden auf der Yogamatte verbringen müssen – es könnte einfach sein, jede Woche einen Abend oder Nachmittag für sich selbst zu reservieren. Nehmen Sie ein Bad, lesen Sie ein Buch, investieren Sie in ein Hobby, lassen Sie sich massieren und tun Sie alles, was Ihr Nervensystem beruhigt.

Während das Festlegen Ihrer Gesundheitsvorsätze für das neue Jahr im Januar stattfindet, ist es notwendig, jeden Monat nachzuschauen (da sie sich zweifellos ändern werden). Sehen Sie sie als Wegweiser und nicht als feste Strukturen, die Ihren Erfolg bestimmen. Reflektieren Sie Ihre Fortschritte und genießen Sie vor allem die Reise!

Produkte, die Ihnen gefallen könnten

LeanSHAKE KIT

ABNEHMEN

BALANCEOIL+ MIT TEST

GESUNDHEIT

ZINOBIOTIC+

DARM GESUNDHEIT

ZINOSHINE

VITAMIN D

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Neues Schuljahr, neue gesunde Gewohnheiten

Neues Schuljahr, neue gesunde Gewohnheiten

Jeder gesundheitliche Aspekt kann das Wachstum und die Entwicklung von Kindern langfristig beeinflussen. Es gibt jedoch einige Stressfaktoren für die Gesundheit, zum Beispiel extreme Hitze oder Luftverschmutzung. Sie beeinträchtigen Wachstum und Entwicklung und sind...

mehr lesen
Die Balance kommt von innen

Die Balance kommt von innen

Lernen Sie das Fischöl der nächsten Generation kennenDie Zinzino BalanceOils+ sind eine Reihe ganz natürlicher Polyphenol-Omega-Nahrungsergänzungsmittel, die den Fettsäurehaushalt in Ihrem Körper auf sanfte Weise regulieren. Eine einzigartige, hauseigene Mischung...

mehr lesen
So nehmen Sie Ihr Omega-Präparat ein

So nehmen Sie Ihr Omega-Präparat ein

Omega-3 bietet unglaubliche Gesundheitsvorteile – daher ist es wichtig, eine Strategie für die regelmäßige Einnahme zu entwickeln. Es unterstützt die normale Hirn- und Herzfunktion, trägt zur Aufrechterhaltung der Sehstärke bei und reguliert den Blutdruck. Eine...

mehr lesen
Was ist eine mediterrane Ernährung?

Was ist eine mediterrane Ernährung?

Wenn Sie „mediterrane Ernährung“ googeln, stoßen Sie auf Bilder, die absolut nicht nach Diät aussehen. Die beliebtesten (und gesunden!) mediterranen Rezepte sind bunt und fotogen (hallo, Instagram!) und enthalten die empfohlene Aufteilung aus Gemüse, Bohnen und...

mehr lesen
author avatar
zinzino
Verified by MonsterInsights