Die estnische Leichtathletin Kreete Verlin sprintet zum Erfolg

Als Mädchen verliebte sich Kreete in Leichtathletik und machte den Sport zu ihrer Karriere. Jetzt mit 25 hat sie eine Reihe von Preisen gewonnen und ein großes Ziel vor Augen: die Olympischen Spiele.

Ihre Hauptdisziplin ist der Hürdenlauf (60 und 100 Meter) und der Sprint (60, 100 und 200 Meter). Bei ihrem Körper setzt Kreete auf Tempo, bei ihrem Geist auf Klarheit – so kann sie nichts mehr aufhalten.

Welche Preise und Titel haben Sie bereits gewonnen?

Seit 2011 laufe ich im estnischen Nationalteam. Während dieser Zeit habe ich weltweit an verschiedenen Bewerben teilgenommen: Europäisches Olympisches U16-Jugendfestival (2013), Olympische U18-Vorausscheidung (2014), Leichtathletik-U20-Weltmeisterschaften (2016) und Leichtathletik-Halleneuropameisterschaften (2021). 

Ich bin 35-fache estnische Siegerin in verschiedenen Disziplinen. In dieser Hallensaison holte ich drei Goldmedaillen beim 60- und 200-Meter-Lauf sowie beim 60-Meter-Hürdenlauf. Beim Damenweitsprung gewann ich 2020 bei den Kuortane Games Gold. 2019 war ich Teil des 4-mal-100-Meter-Staffel-Rekordteams. Meine nächsten Ziele sind verschiedene Hallen- und Outdoor-Europameisterschaften, Weltmeisterschaften und natürlich die Olympischen Spiele.

Haben Sie schon einmal vor Schwierigkeiten gestanden?

Mit 11 fing ich mit Leichtathletik an und habe seitdem fast jeden Tag trainiert. Solange ich denken kann, war meine Gesundheit nicht wirklich gut. Ich wurde schnell krank und als Athletin ist es nicht gut, wenn man zu lange Trainingspausen hat. Wenn es mir nicht gut geht, verliere ich all die harte Arbeit und die Fortschritte, die ich gemacht habe, als ich gesund war. Leichtathletik nimmt meine Gelenke ziemlich mit.

Hat Sie Ihr ursprüngliches Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3 überrascht?

Mein erstes Ergebnis war 4:1, also nicht weit weg von den empfohlenen 3:1. Seit ich BalanceOil+ nehme, hat sich mein Verhältnis verbessert und ich habe das Gefühl, dass meine Gesundheit insgesamt besser geworden ist.

Welche Zinzino Produkte verwenden Sie derzeit?

Ich nehme BalanceOil+ und Viva+.

Was hat sich an Ihrer Leistung verändert, seit Sie Zinzino verwenden?

Als aktive Athletin und Psychologiestudentin investiere ich in Produkte, die das Immunsystem und einen erholsamen Schlaf unterstützen. Bevor ich Viva+ nahm, schlief ich acht bis neun Stunden pro Nacht, wachte aber trotzdem erschöpft auf. Jetzt bin ich sowohl körperlich als auch geistig ausgeruht, was meine Leistung in allen Lebensbereichen verbessert.

Im Laufe der Jahre habe ich schon Dutzende Nahrungsergänzungsmittel probiert. Einige halfen ein wenig, aber nicht genug, um sie langfristig zu nehmen. Ich weiß, dass Zinzino testbasiert ist, sodass ich meine Werte messen und vergleichen kann, nachdem ich die Nahrungsergänzungsmittel genommen haben. Ich weiß genau, welche positiven Auswirkungen sie auf meinen Körper haben.

Wieso sollten Menschen BalanceOil+ in Betracht ziehen? Ist das nur etwas für Sportler?

Omega-3 ist für alle Menschen wichtig und unterstützt die Herz-, Hirn- und Zellgesundheit. Man muss kein Sportler bzw. keine Sportlerin sein, um von BalanceOil+ zu profitieren.

Beschreiben Sie Ihre Erfahrung mit Zinzino in einem Satz!

Es unterstützt den ganzen Körper.

Folgen Sie Kreete auf Instagram und Facebook auf ihrem Weg zur Olympiade. Ihren aktuellen Weltrang und ihre letzten Siege finden Sie hier.

Lassen Sie sich von allen unseren Zinzino Brand Ambassadors inspirieren.

Ihre Lieblingsprodukte

BalanceOil+mitTest

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Neues Schuljahr, neue gesunde Gewohnheiten

Neues Schuljahr, neue gesunde Gewohnheiten

Jeder gesundheitliche Aspekt kann das Wachstum und die Entwicklung von Kindern langfristig beeinflussen. Es gibt jedoch einige Stressfaktoren für die Gesundheit, zum Beispiel extreme Hitze oder Luftverschmutzung. Sie beeinträchtigen Wachstum und Entwicklung und sind...

mehr lesen
Die Balance kommt von innen

Die Balance kommt von innen

Lernen Sie das Fischöl der nächsten Generation kennenDie Zinzino BalanceOils+ sind eine Reihe ganz natürlicher Polyphenol-Omega-Nahrungsergänzungsmittel, die den Fettsäurehaushalt in Ihrem Körper auf sanfte Weise regulieren. Eine einzigartige, hauseigene Mischung...

mehr lesen
So nehmen Sie Ihr Omega-Präparat ein

So nehmen Sie Ihr Omega-Präparat ein

Omega-3 bietet unglaubliche Gesundheitsvorteile – daher ist es wichtig, eine Strategie für die regelmäßige Einnahme zu entwickeln. Es unterstützt die normale Hirn- und Herzfunktion, trägt zur Aufrechterhaltung der Sehstärke bei und reguliert den Blutdruck. Eine...

mehr lesen
Was ist eine mediterrane Ernährung?

Was ist eine mediterrane Ernährung?

Wenn Sie „mediterrane Ernährung“ googeln, stoßen Sie auf Bilder, die absolut nicht nach Diät aussehen. Die beliebtesten (und gesunden!) mediterranen Rezepte sind bunt und fotogen (hallo, Instagram!) und enthalten die empfohlene Aufteilung aus Gemüse, Bohnen und...

mehr lesen

Gesunde Neujahrsvorsätze zum Start ins Jahr 2023

Balance ist der Schlüssel zu guter Gesundheit und Lebenszufriedenheit. Zu viel von allem kann Ihr Wohlbefinden aus dem Gleichgewicht bringen (und wir reden nicht nur über Essen). Wenn Sie Zeit damit verbringen, Ihre Neujahrsvorsätze zu entwerfen, verwenden Sie das „Rad des Lebens“ (Zielrad), um ein Gleichgewicht in allen wichtigen Teilen Ihres Lebens zu erreichen.

Definieren Sie Ihre neuen Absichten, indem Sie sie in die folgenden Kategorien einteilen: Gesundheit, Beziehungen, Karriere, persönliches Wachstum, Finanzen, Kreativität, Spaß und physische Umgebung.

Sie können jede Kategorie durch die Linse des Wohlbefindens betrachten, sogar über Ihre Gesundheitsziele hinaus. Machen Sie 2023 zu dem Jahr, in dem Sie der Gesundheit bei allem , was Sie tun, Priorität einräumen – nährenden Beziehungen, Work-Life-Balance, Vermögensaufbau, emotionalem und spirituellem Fortschritt und Routinen, die Ihnen helfen, gut zu leben.  

Neue Gewohnheiten für das neue Jahr

Um sich neue Vorsätze für das kommende Jahr zu setzen, ist es wichtig, auf 2022 zurückzublicken. Was lief gut und was nicht? Worauf legen Sie gerade Wert? Wie sieht dein Traumleben aus? Was wird Ihnen helfen, sich dieser langfristigen Vision zu nähern? Was ist ein ständiger Kampf und wer kann Ihr Wachstum in diesem Bereich unterstützen?

Begeben Sie sich in diesen Zustand der Reflexion, damit Sie nicht blind fliegen, wenn Sie beginnen, Ihre neuen Gewohnheiten abzubilden.

Es gibt eine Vielzahl von Gewohnheiten, die Sie umsetzen können, wenn Sie gesünder leben möchten. Die Selbsterkenntnis wird Sie bei der Auswahl der Gewohnheiten unterstützen, die Ihre neuen Ziele unterstützen. Nehmen wir an, eine Ihrer Absichten ist es, 10 Pfund zu verlieren. Wählen Sie ein paar Gewohnheiten aus, die als Brücke dienen, über die Sie dorthin gelangen. Beispiel: „10.000 Schritte pro Tag schaffen“ und „80 % Mahlzeiten kochen, 20 % kaufen“ .

Neujahrsessen für Gesundheit, Wohlstand und Glück 

Wenn es um Ihre gesundheitlichen Absichten geht, helfen Ihnen klare Ernährungsziele dabei, gut auszusehen und sich gut zu fühlen. Iss, um deinen Körper mit Energie zu versorgen, und übe Achtsamkeit, während du kochst, isst und Essen teilst.

Bestimmen Sie Ihren persönlichen Ernährungsbedarf. Wissen, worauf zu achten ist und mehr davon essen. Nutzen Sie den Jahreswechsel, um Ihre Vitamine und Mineralstoffe sowie Ihr Omega-6:3-Verhältnis checken zu lassen.

Machen Sie einen Fettsäure-Bluttest, um zu sehen, ob Sie Ihrem Tagesablauf mehr Omega-3-Fettsäuren hinzufügen müssen. Gestalten Sie Ihren gesunden Ernährungsplan um all diese unterschiedlichen Faktoren herum. Es muss nicht starr oder unerreichbar sein – setzen Sie einfach einige Absichten und Grenzen, um Ihr Essen zu leiten.

Erstellen Sie zum Beispiel eine „Favoriten“-Essensliste, haben Sie Ihre Lieblingsrezepte, wählen Sie die Tageszeiten, zu denen Sie essen, und wie oft Sie kochen oder auswärts essen. Erwarten Sie, dass sich diese Richtlinien mit Ihren Routinen und Anforderungen ändern – sie sind nur Wegweiser, die Sie zu Ihrem Ziel führen.

Fitnessziele für das neue Jahr 

Die zweite Säule deiner Gesundheitsziele ist Fitness. Sobald Sie definiert haben, was Ihre Gesundheitsabsicht ist, können Sie Gewohnheiten hinzufügen, die Ihnen helfen, sie zu erreichen. Ihre Fitnessgewohnheiten sollten die Aktivitäten fördern, die Ihnen am meisten Spaß machen – sei es das Fitnessstudio, FitnesskurseSpazierengehen , Wandern, Schwimmen, Gewichte oder Personal Training. Wählen Sie ein bis drei Fitnessgewohnheiten aus. Zum Beispiel „wähle 3 Übungen pro Woche aus“ und „mache eine Naturwanderung pro Monat“.

Tipps für ein frohes und gesundes neues Jahr

Natürlich gibt es noch viele andere Möglichkeiten, in Ihr Wohlbefinden zu investieren. Verbringen Sie mehr Zeit mit Familie und Freunden, üben Sie Dankbarkeit, meditieren Sie, schlafen Sie gut, machen Sie eine digitale Entgiftung, verarbeiten Sie ungelöste Emotionen mit einem Therapeuten, essen Sie Vollwertkost, verwenden Sie Naturprodukte, investieren Sie in das Lernen, engagieren Sie sich ehrenamtlich und finden Sie einen Sinn.

Kümmern Sie sich zuerst um sich selbst

Ein Self-Care-Plan ist nicht nur für Ihre geistige und emotionale Gesundheit von Vorteil. Es wird Ihnen den Raum und das Bewusstsein geben, das Wichtigste zu priorisieren. Zu Beginn des Jahres ist es verlockend, sich mit Zielen zu überladen. Tägliche Meditation, Reflexion und „weißer Raum“ können es Ihnen ermöglichen, sich neu zu kalibrieren und neu zu zentrieren.

Legen Sie neben Ernährung und Bewegung auch Selbstpflegegewohnheiten fest, die auf Ihre übergeordneten Ziele abzielen. Das bedeutet nicht, dass Sie jeden Tag Stunden auf der Yogamatte verbringen müssen – es könnte einfach sein, jede Woche einen Abend oder Nachmittag für sich selbst zu reservieren. Nehmen Sie ein Bad, lesen Sie ein Buch, investieren Sie in ein Hobby, lassen Sie sich massieren und tun Sie alles, was Ihr Nervensystem beruhigt.

Während das Festlegen Ihrer Gesundheitsvorsätze für das neue Jahr im Januar stattfindet, ist es notwendig, jeden Monat nachzuschauen (da sie sich zweifellos ändern werden). Sehen Sie sie als Wegweiser und nicht als feste Strukturen, die Ihren Erfolg bestimmen. Reflektieren Sie Ihre Fortschritte und genießen Sie vor allem die Reise!

Produkte, die Ihnen gefallen könnten

LeanSHAKE KIT

ABNEHMEN

BALANCEOIL+ MIT TEST

GESUNDHEIT

ZINOBIOTIC+

DARM GESUNDHEIT

ZINOSHINE

VITAMIN D

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Neues Schuljahr, neue gesunde Gewohnheiten

Neues Schuljahr, neue gesunde Gewohnheiten

Jeder gesundheitliche Aspekt kann das Wachstum und die Entwicklung von Kindern langfristig beeinflussen. Es gibt jedoch einige Stressfaktoren für die Gesundheit, zum Beispiel extreme Hitze oder Luftverschmutzung. Sie beeinträchtigen Wachstum und Entwicklung und sind...

mehr lesen
Die Balance kommt von innen

Die Balance kommt von innen

Lernen Sie das Fischöl der nächsten Generation kennenDie Zinzino BalanceOils+ sind eine Reihe ganz natürlicher Polyphenol-Omega-Nahrungsergänzungsmittel, die den Fettsäurehaushalt in Ihrem Körper auf sanfte Weise regulieren. Eine einzigartige, hauseigene Mischung...

mehr lesen
So nehmen Sie Ihr Omega-Präparat ein

So nehmen Sie Ihr Omega-Präparat ein

Omega-3 bietet unglaubliche Gesundheitsvorteile – daher ist es wichtig, eine Strategie für die regelmäßige Einnahme zu entwickeln. Es unterstützt die normale Hirn- und Herzfunktion, trägt zur Aufrechterhaltung der Sehstärke bei und reguliert den Blutdruck. Eine...

mehr lesen
Was ist eine mediterrane Ernährung?

Was ist eine mediterrane Ernährung?

Wenn Sie „mediterrane Ernährung“ googeln, stoßen Sie auf Bilder, die absolut nicht nach Diät aussehen. Die beliebtesten (und gesunden!) mediterranen Rezepte sind bunt und fotogen (hallo, Instagram!) und enthalten die empfohlene Aufteilung aus Gemüse, Bohnen und...

mehr lesen

Diabetes: Diagnose und Vorbeugung

Typ-2-Diabetes und seine Vorstufe, Prädiabetes, wurden von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in unserer modernen Gesellschaft als Pandemie eingestuft. Was früher als Alterskrankheit galt, betrifft heutzutage immer jüngere Menschen – aufgrund der schlechteren Lebensmittel und unseres Lebenswandels. Diabetesprävention ist bei solch frühen Stadien am vielversprechendsten. Ein Test wurde in dieser öffentlichen Gesundheitskrise zum Goldstandard erhoben: der Hämoglobin-A1c-Test, oder kurz HbA1c-Test.

Ab welchem HbA1c-Wert hat man Diabetes?

Der HbA1c-Wert wird weitläufig als genauer Wert zur Feststellung des Blutzuckerspiegels der vergangenen zwei bis drei Monate angesehen. Er misst, wie viel Glukose sich in diesem Zeitraum an das Hämoglobin (die Proteine in den roten Blutkörperchen) gebunden hat. Der HbA1c-Wert gibt das Verhältnis des glykierten Hämoglobins im Vergleich zum normalen Hämoglobin in Prozent an. Ab einem HbA1c-Wert von 6,5 % (47 mmol/mol) spricht man von Diabetes. Die American Diabetes Assoziation (US-amerikanische Diabetesvereinigung) setzt den HbA1c-Wert für Prädiabetes zwischen 5,7 % und 6,5 % (39–47 mmol/mol) an1. Dieser Bereich dient Ärzt/-innen und Patient/-innen als frühes Warnsystem, um über Prädiabetes und vorbeugende Strategien für Typ-2-Diabetes zu sprechen. Für viele Menschen ist es nicht nur möglich, ihren Blutzuckerspiegel in den Griff zu bekommen, sondern auch ihren Prädiabetes umzukehren, bevor er sich zu einem ausgewachsenen Diabetes entwickelt. Wer seinen HbA1c-Wert kennt, kann seine gesundheitliche Zukunft selbst in die Hand nehmen.

So kann man Diabetes vorbeugen

Es gibt gute Neuigkeiten für Menschen mit prädiabetischen HbA1c-Werten: Sie sind komplett reversibel! Viele Vorbeugungsmaßnahmen lassen sich ganz einfach in den Alltag integrieren. Ernährungsveränderungen, mehr Sport und Bewegung sind erwiesene Methoden zur Vorbeugung vor Diabetes. Typ-2-Diabetes stört, wie der Körper Energie speichert und verwendet. Stoffwechselerkrankungen sind komplex. Die grundlegenden biochemischen Mechanismen von Diabetes sind noch nicht vollständig geklärt, aber die Ursachen des Typ-2-Diabetes sind grundlegend und gut bekannt. Die hohen Energiewerte in unserer täglichen Ernährung, der geringe Energieabbau in unserem sesshaften Lebensstil und die unausgewogenen Nährstoffe in unseren Nahrungsmitteln sind eine Verkettung unglücklicher Umstände, die zu dieser Diabetespandemie geführt haben. Wenn wir diese kulturell bedingten Routinen aufbrechen und neu definieren, können wir Diabetes vorbeugen.

Diabetes mit Ernährung vorbeugen

Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen einen Zusammenhang zwischen unserer Ernährung und der Entstehung von Diabetes. Es gibt Nahrungsmittel, die man mit Diabetes vermeiden sollte. Aber man muss auch verstehen, dass Diabetes entsteht, weil unser Körper die energiereichen Nahrungsmittel, die wir täglich konsumieren, nicht verarbeiten kann. Wir haben uns an große Mahlzeiten und zahlreiche Snackoptionen, die zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Verfügung stehen, gewöhnt. Unsere Ernährung besteht aus großen Mahlzeiten mit hohem Kaloriengehalt, viel Natrium, Fett und besonders Zucker, die auf einmal verzehrt werden. Das steht im starken Kontrast zur Futtersuche und den natürlichen Lebensmitteln, mit denen sich unser Körper evolutionär entwickelt hat. Megafarmen und industriell hochverarbeitete Lebensmittel entziehen unserer Nahrung oft die wichtigen Nährstoffe. Zu den Lebensmitteln, die es mit Diabetes zu vermeiden gilt, gehören raffinierte Kohlehydrate mit wenig oder gar keinen Ballaststoffen, die unserem Körper helfen würden, Zuckerspitzen abzuflachen, indem sie die Zuckeraufnahme verlangsamen. Konkret bedeutet das den Verzicht auf Pasta und Brot aus Weißmehl, bei dem die ballaststoffreichen Schalen entfernt wurden, verarbeitete Säfte mit hohem Zuckeranteil und sämtliche Produkte mit Maissirup2. Der Schlüssel zur Diabetesprävention ist das Wissen um die eigene Ernährung, ein Speiseplan mit kohlehydratarmen Lebensmitteln und ein kritischer Blick auf die Inhaltsstoffe. Vollkorn, Blattgemüse, fetter Fisch und eine gesunde, mediterrane Ernährung sind ein Schritt in die richtige Richtung.

Diabetes mit Sport vorbeugen

Ein guter Weg, um Prädiabetes und Diabetes vorzubeugen, ist regelmäßiger Sport. Wenn man langfristig zu viel isst und sich zu wenig bewegt, ist der Weg zur Hyperglykämie (hohem Blutzucker) vorprogrammiert – ganz zu schweigen davon, dass es sich dabei auch um die Hauptfaktoren für die steigende Fettleibigkeit handelt. Körperliche Aktivität regt nicht nur die Insulinproduktion an, sondern bringt dem Körper auch bei, seine Energievorräte effizient zu nutzen, und reduziert die Insulinresistenz. Ist Ihr Geist schwerfällig, sodass Sie gar nicht bemerkt haben, dass Ihr Fahrrad verstaubt? Können Sie sich nicht mehr daran erinnern, wann Sie das letzte Mal Ihre Laufschuhe geschnürt haben? Ein Zeichen für erhöhte HbA1c-Werte ist geistige Trägheit. Schon vor den diagnostisch feststellbaren Werten fühlt man oft die Auswirkungen hohen Blutzuckers. Sport ist für die Stoffwechselgesundheit und mentale Stärke unglaublich wichtig. Die Energie, die man in den Körper hineinsteckt, sollte man auch wieder herausbekommen.

So kann Prädiabetes rückgängig gemacht werden

Prädiabetes ist komplett reversibel. Wenn man sich gesund ernährt und regelmäßig körperlich aktiv ist, kann Prädiabetes rückgängig gemacht werden. Dafür muss man seine HbA1c-Werte kennen, sich des Lebensstils und der Gewohnheiten bewusst sein, die die Insulinresistenz erhöhen, und sich der Herausforderung stellen. Jeder und jede hat die Möglichkeit, angehenden Prädiabetes zu verzögern, ihm vorzubeugen oder sogar rückgängig zu machen. Zu den einfachen und bewährten Veränderungen des Lebensstils gehören: abnehmen, fünf Tage die Woche 30 Minuten spazieren gehen und eine ausgewogene Ernährung mit vielen gesunden Fetten, Proteinen und Ballaststoffen und wenig raffiniertem Zucker und Kohlehydraten.

Der Zinzino HbA1c-Test

Der erste Schritt zur Diabetesprävention ist Wissen. Der Zinzino HbA1c-Test kombiniert einen umfassenden Fragebogen zum Lebensstil mit Bluttestwerten. Er stellt einen Zusammenhang zwischen den Laborwerten und der Lebensstilbewertung her und erstellt persönliche Richtlinien für Ernährung, Nahrungsergänzungsmittel, Sport und körperliche Aktivitäten. Das Ergebnis sind umfassende Empfehlungen, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Der Trockenbluttest lässt sich ganz einfach zu Hause durchführen und praktisch mit der Post einschicken. Er wird vom führenden Labor Vitas Analytical Services A/S nach den genauen Spezifikationen von Zinzino entwickelt und durchgeführt. Mit dem Zinzino HbA1c-Test erhalten Sie wichtige Erkenntnisse zur Kontrolle Ihres Blutzuckerspiegels, damit Sie die Zukunft Ihrer Gesundheit selbst in die Hand nehmen können.

Referenzen
  1. Understanding A1C: A1C does it all.” American Diabetes Association, https://www.diabetes.org/diabetes/a1c, Accessed 1 August 2022.
  2. “Diabetes prevention: 5 tips for taking control.” Mayo Clinic, https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/type-2-diabetes/in-depth/diabetes-prevention/art-20047639 Accessed 1 August 2022

Erfahren Sie mehr über diese Produkte

HbA1c Test

BalanceOil+mitTest

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Neues Schuljahr, neue gesunde Gewohnheiten

Neues Schuljahr, neue gesunde Gewohnheiten

Jeder gesundheitliche Aspekt kann das Wachstum und die Entwicklung von Kindern langfristig beeinflussen. Es gibt jedoch einige Stressfaktoren für die Gesundheit, zum Beispiel extreme Hitze oder Luftverschmutzung. Sie beeinträchtigen Wachstum und Entwicklung und sind...

mehr lesen
Die Balance kommt von innen

Die Balance kommt von innen

Lernen Sie das Fischöl der nächsten Generation kennenDie Zinzino BalanceOils+ sind eine Reihe ganz natürlicher Polyphenol-Omega-Nahrungsergänzungsmittel, die den Fettsäurehaushalt in Ihrem Körper auf sanfte Weise regulieren. Eine einzigartige, hauseigene Mischung...

mehr lesen
So nehmen Sie Ihr Omega-Präparat ein

So nehmen Sie Ihr Omega-Präparat ein

Omega-3 bietet unglaubliche Gesundheitsvorteile – daher ist es wichtig, eine Strategie für die regelmäßige Einnahme zu entwickeln. Es unterstützt die normale Hirn- und Herzfunktion, trägt zur Aufrechterhaltung der Sehstärke bei und reguliert den Blutdruck. Eine...

mehr lesen
Was ist eine mediterrane Ernährung?

Was ist eine mediterrane Ernährung?

Wenn Sie „mediterrane Ernährung“ googeln, stoßen Sie auf Bilder, die absolut nicht nach Diät aussehen. Die beliebtesten (und gesunden!) mediterranen Rezepte sind bunt und fotogen (hallo, Instagram!) und enthalten die empfohlene Aufteilung aus Gemüse, Bohnen und...

mehr lesen

So verbessern Sie Ihre Darmgesundheit, damit Sie zu Weihnachten unbesorgt feiern können

 Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Jetzt entspannen wir uns alle ein wenig und verbringen Zeit mit unseren Familien. Eine willkommene Erholung von Arbeit, Meetings und To-do-Listen! Wir treffen uns mit Familie und Freunden, lassen das vergangene Jahr Revue passieren und freuen uns auf das nächste.

Genießen Sie ruhig die Freude und Wärme, ohne dabei Ihre Gesundheit aus dem Gleichgewicht zu bringen. Schenken Sie sich selbst eine gute Darmgesundheit, ohne sich über Völlegefühl Sorgen machen zu müssen.

Warten Sie nicht aufs nächste Jahr! Kümmern Sie sich jetzt schon um Ihren Darm, achten Sie auf Ihre Ernährung und genießen Sie die Saison ohne schlechtes Gewissen.

Die Vorteile eines gesunden Darms

Bei einem gesunden Darm geht es nicht nur darum, sich im Party-Outfit bei der Weihnachtsfeier wohlzufühlen. Ein gesunder Darm ist für einen gesunden Körper unverzichtbar. Genau wie ein Garten Sonne, Wasser und Aufmerksamkeit braucht, sollten Sie auch Ihren Darm hegen und pflegen.

Der Darm reagiert auf eine Vielzahl von frischen, unverarbeiteten Nahrungsmitteln. Dazu gehören Lebensmittel wie Joghurt, Bananen, Spargel und Hafer. Auch Polyphenole sind für den Darm wichtig, da sie das gesunde Bakterienwachstum anregen. Rotwein, Grüntee, dunkle Schokolade, Olivenöl und Vollkornprodukte sind gute Quellen.

Es gibt viele gesunde Lebensmittel, mit denen Sie die Feiertage ohne Völlegefühl überstehen (und gleich noch einen gesunden Start ins neue Jahr hinlegen). Tauschen Sie ungesunde Lebensmittel gegen bessere Optionen aus und kümmern Sie sich um Ihr Darmmikrobiom (und nicht nur Ihren Gaumen).   

So verbessern Sie Ihre Darmgesundheit: die Must-haves und Basics

Der Darm ist komplex und verlangt, dass der ganze Körper gesund ist. Das bedeutet genug Schlaf, ausreichend Flüssigkeit, mehr frische Luft (auch bei Kälte) und weniger Stress. Wenn wir müde sind, sehnen wir uns nach Junkfood, was die Wintermüdigkeit noch verstärkt. Durch die wenigen Sonnenstunden produziert unser Körper mehr Melatonin, wodurch wir uns ständig müde fühlen.

Dazu kommt die Ausrede „Aber es ist doch Weihnachten“, die uns dazu verleitet, zu essen, was wir wollen. Kein Wunder, dass wir es uns zu den Feiertagen ein wenig zu gut gehen lassen. Räumen Sie gesunden Lebensgewohnheiten das ganze Jahr über oberste Priorität ein, vor allem in der kalten Jahreszeit. Die 80/20-Regel hilft Ihnen dabei: 80 % gesunde Lebensmittel, 20 % „kleine Sünden“.

Ernährungsplan für einen gesunden Darm

Um ein Völlegefühl (und ständige Müdigkeit) nach Weihnachten zu vermeiden, setzen Sie auf nährstoffreiche Lebensmittel.

Ziel ist es, Blutzuckerspitzen zu vermeiden. Es gibt einige Lebensmittel, die das Wachstum von gesunden Bakterien im Darm anregen. Darunter sind ballaststoffreiche Nahrungsmittel, wie Hülsenfrüchte, Haferflocken, Äpfel, Karotten, Beeren und Spargel. Zwiebel und Knoblauch sind ebenfalls gut für den Darm, ebenso wie Fermentiertes, wie Joghurt, Tempeh, Miso und Kombucha.

Unsere Darmgesundheit ist direkt mit unserem allgemeinen Wohlbefinden verbunden. Konzentrieren Sie sich zu Weihnachten mit sorgfältig ausgewählten Lebensmitteln, ausreichend Schlaf und täglicher Bewegung auf Ihre Darmgesundheit. Kleine Veränderungen und ein wenig Kreativität können zu den Feiertagen einen großen Unterschied machen.

Schluss mit dem weihnachtlichen Völlegefühl

Kümmern Sie sich täglich um Ihren Darm und genießen Sie Weihnachten ohne Völlegefühl.
ZinoBiotic+ ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das den Darm ins Gleichgewicht bringt. Seine Mischung aus acht natürlichen Ballaststoffen wird im Dickdarm verstoffwechselt und unterstützt das Wachstum gesunder Bakterien. Das vegane Nahrungsergänzungsmittel reduziert Blutzuckerspitzen nach den Mahlzeiten1, gleicht den Cholesterinspiegel aus2, unterstützt eine gesunde Darmfunktion3 und bringt das Mikrobiom ins Gleichgewicht – neben weiteren Vorteilen für die Darmgesundheit.

LeanShake ist ein weiteres Nahrungsergänzungsmittel, das die Darmmikrobiota schon vor den Feiertagen ins Gleichgewicht bringt. Es enthält die gleiche Ballaststoffmischung wie ZinoBiotic+. LeanShake „füttert“ diese Mikrobiota intuitiv, um sie zu vermehren. Die Stärke von LeanShake (und ZinoBiotic)+ liegt in der Art und Weise, wie es das Wachstum von „guten“ Bakterien im gesamten Dickdarm stimuliert. Diese „Good Guys“ helfen dabei, Ballaststoffe zu fermentieren, Vitamine zu produzieren und das Immunsystem aufzubauen.

Lassen Sie nicht zu, dass die launige Jahreszeit Ihre Verdauungsgesundheit beeinträchtigt. Fühlen Sie sich gut und starten Sie mit positiven Gesundheitszielen ins Neue Jahr.

*Diese Aussagen wurden nicht von der amerikanischen Food and Drug Administration geprüft. Dieses Produkt ist nicht dazu geeignet, eine Erkrankung zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

References
  1. Das Ersetzen verdaubarer Stärke mit resistenter Stärke in einer Mahlzeit trägt zur Senkung des Anstiegs des Blutzuckerspiegels nach dem Essen bei. Die Angabe darf nur für Lebensmittel verwendet werden, bei denen verdaubare Stärke durch resistente Stärke ersetzt wurde, sodass der endgültige Gehalt von resistenter Stärke mindestens 14 % der Gesamtstärke beträgt.
  2. Beta-Glucane tragen zur Erhaltung des normalen Blutcholesterinspiegels bei. Die Angabe darf nur für Lebensmittel verwendet werden, die mindestens 1 g Beta-Glucane aus Hafer, Haferkleie, Gerste, Gerstenkleie oder aus Mischungen dieser Quellen pro quantifizierte Portion enthalten. Um die gesundheitsbezogene Angabe tragen zu dürfen, muss der Verbraucher die Information erhalten, dass sich die positive Wirkung bei einer Tagesdosis von 3 g Beta-Glucanen aus Hafer, Haferkleie, Gerste, Gerstenkleie oder aus Mischungen dieser Beta-Glucane einstellt.
  3. Haferfaser trägt zu einer Zunahme der Stuhlmasse bei. Die Angabe darf nur für Lebensmittel verwendet werden, bei denen es sich um einen hohen Ballaststoffgehalt im Sinne der Angabe BALLASTSTOFFREICH handelt, wie im Anhang zur Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 aufgeführt ist.

Erfahren Sie mehr über diese Produkte

Zinbiotic+

LeanShake – 4 Geschmacksrichtungen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Neues Schuljahr, neue gesunde Gewohnheiten

Neues Schuljahr, neue gesunde Gewohnheiten

Jeder gesundheitliche Aspekt kann das Wachstum und die Entwicklung von Kindern langfristig beeinflussen. Es gibt jedoch einige Stressfaktoren für die Gesundheit, zum Beispiel extreme Hitze oder Luftverschmutzung. Sie beeinträchtigen Wachstum und Entwicklung und sind...

mehr lesen
Die Balance kommt von innen

Die Balance kommt von innen

Lernen Sie das Fischöl der nächsten Generation kennenDie Zinzino BalanceOils+ sind eine Reihe ganz natürlicher Polyphenol-Omega-Nahrungsergänzungsmittel, die den Fettsäurehaushalt in Ihrem Körper auf sanfte Weise regulieren. Eine einzigartige, hauseigene Mischung...

mehr lesen
So nehmen Sie Ihr Omega-Präparat ein

So nehmen Sie Ihr Omega-Präparat ein

Omega-3 bietet unglaubliche Gesundheitsvorteile – daher ist es wichtig, eine Strategie für die regelmäßige Einnahme zu entwickeln. Es unterstützt die normale Hirn- und Herzfunktion, trägt zur Aufrechterhaltung der Sehstärke bei und reguliert den Blutdruck. Eine...

mehr lesen
Was ist eine mediterrane Ernährung?

Was ist eine mediterrane Ernährung?

Wenn Sie „mediterrane Ernährung“ googeln, stoßen Sie auf Bilder, die absolut nicht nach Diät aussehen. Die beliebtesten (und gesunden!) mediterranen Rezepte sind bunt und fotogen (hallo, Instagram!) und enthalten die empfohlene Aufteilung aus Gemüse, Bohnen und...

mehr lesen

Wir bieten erstklassige, testbasierte, wissenschaftlich fundierte Nahrungsergänzungs-, Hautpflege- und Lifestyle-Produkte sowie Kurse und Seminare für Ihr Wohlbefinden.

Contact us

TERMIN VEREINBAREN

office@bauchfreund.com

www.bauchfreund.com

Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels

Die Blutzuckergesundheit ist weltweit zu einem kritischen Problem der öffentlichen Gesundheit geworden, insbesondere im Westen. Diabetes hat in der Neuzeit stark zugenommen, wobei heute über 6,3 % der Weltbevölkerung oder 422 Millionen Menschen an Diabetes leiden. Diese Krankheit war in der Vergangenheit äußerst selten. In der vorindustriellen Gesellschaft war es nie schwer, einen normalen Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten. Schließlich hat sich der menschliche Körper entwickelt, um den Energie- und Nährwert von Lebensmitteln, die in der Natur vorkommen, zu maximieren. Ironischerweise hat die postindustrialisierte globale Lebensmittelwirtschaft Lebensmittel weniger nahrhaft, vorhersehbar weitaus reichlicher, kalorienreicher und voller Zucker gemacht.

Die Bedeutung eines gesunden Blutzuckerspiegels

Blutzucker ist immer vorhanden, da die Hauptaufgabe von Glukose darin besteht, Energie an die Zellen zu liefern. Ein normaler Blutzuckerspiegel ist ein HbA1c-Messwert von unter 5,7 % (39 mmol/mol) und gilt als normal. Darüber hinaus gilt ein erhöhter HbA1c-Wert, und eine Messung über 6,5 % (47 mmol/mol) wird als Diabetes definiert. Bei diesen höheren Konzentrationen wird Glukose für mehrere Organe und physiologische Prozesse toxisch. Insulin ist das Hormon, das der Körper freisetzt, um den Blutzuckerspiegel zu senken und die Glukose bei gesunden Menschen in Schach zu halten. Wenn unser Körper nicht genug Insulin produzieren kann oder unsere Zellen gegen Insulin resistent werden, steigt der Blutzuckerspiegel und bleibt hoch. Glukose greift auch die insulinproduzierenden Zellen der Bauchspeicheldrüse an. Mit der Zeit entwickelt sich daraus ein Teufelskreis, der die Entstehung von Diabetes beschleunigt. Glücklicherweise,

Gesundheitliche Auswirkungen von erhöhtem Blutzucker

Frühe Anzeichen und Symptome eines erhöhten HbA1-Werts sorgen für Müdigkeit, Kopfschmerzen, geistige Benommenheit, Durst oder häufiges Wasserlassen. Ein Schlüsseleffekt des langfristigen Angriffs hoher Glukose auf den Körper ist die Schädigung des Kreislaufsystems. Diese Gefäßschäden können zu Nervenschäden, Nierenversagen, Schäden an der Netzhaut führen, die zu Blindheit und nicht heilenden Fußverletzungen führen können, die zu einer Amputation führen können. Seit Jahrzehnten wird hoher Blutzucker auch mit Herzkrankheiten, Schlaganfall und  kognitivem Verfall in Verbindung gebracht. Es wurde festgestellt, dass Menschen mit hohem Blutzucker eine deutlich geringere Lebenserwartung haben 1.

Was ist ein normaler A1c-Wert?

Normaler Blutzuckerspiegel für Nichtdiabetiker ist eine HbA1c-Messung zwischen 4 % und 5,6 %. Die Reaktion jedes Einzelnen auf Glukose ist je nach Alter und anderen Faktoren unterschiedlich. Es ist wichtig zu bedenken, dass HbA1c eine geschätzte durchschnittliche Exposition gegenüber Glukose und keine Messung zu einem bestimmten Zeitpunkt ist. Im Gegensatz zu Blutzuckermessgeräten und Teststreifen, die den Blutzucker zum Zeitpunkt des Tests direkt messen, spiegelt die HbA1c-Messung nicht die extremen Schwankungen des Blutzuckers wider.

Was ist ein gefährlicher A1c-Wert?

Sobald eine Diabetesdiagnose bestätigt ist, besteht das Ziel darin, einen Wert unter 7 % (unter 50 mmol/mol) zu halten. Oberhalb dieser Werte kann ein erhöhter HbA1c gefährlich werden und mit der Zeit zu irreversiblen, lebensbedrohlichen Zuständen führen. Ein stark erhöhter durchschnittlicher Blutzucker HbA1c von über 9 % (75 mmol/mol) kann zu Herzinfarkt oder Schlaganfall, Erblindung, Nierenversagen und Amputationen führen. Darüber hinaus sind akute Auswirkungen eines sehr hohen Blutzuckers, wie diabetische Ketoazidose, ein klinischer Notfall und können zu Koma und Tod führen.

HbA1c-Messung

Die HbA1c-Messung ist eine effektive und genaue Methode, um den Blutzucker über die Zeit zu verfolgen. Sowohl Labortests als auch Tests zu Hause messen glykiertes Hämoglobin als Prozentsatz des Gesamthämoglobins in roten Blutkörperchen. Zucker bindet an Hämoglobin, sodass im Laufe der Zeit aufgezeichnet wird, wie viel Zucker über einen Zeitraum von 2–3 Monaten im Blut vorhanden war. HbA1c kann in einem Labor aus Blutabnahmen gemessen werden, die in einer Arztpraxis bestellt werden. Aber immer mehr Menschen übernehmen Verantwortung für ihre Gesundheit und testen sie zu Hause mit einem Trockenbluttest. Wenn sie zu Hause durchgeführt werden, geben die Tests normalen Menschen Einblick in die Funktionsweise ihres Körpers und geben ihnen die Werkzeuge an die Hand, um gesunde Blutzuckerwerte und eine gesündere Zukunft zu realisieren.

Langfristiger/durchschnittlicher A1c-Blutzuckertest

Der Vorteil des HbA1c-Tests ist die Funktion der Zeit, bei der die Aufnahme des verfügbaren Blutzuckers durch Hämoglobin gemessen wird, während es hergestellt wird. Die Dauer wird durch rote Blutkörperchen bestimmt, die etwa 3 Monate leben. Eine Mittelung der Blutzuckerwerte aus Einzelpunktmessungen im selben Zeitraum wäre aufwendig und erschöpfend. Das liegt daran, dass der Blutzuckerspiegel auch bei gesunden Menschen über den Tag stark schwankt. Eine Symphonie chemischer Signale arbeitet daran, den Glukosespiegel zu regulieren, indem nach den Mahlzeiten und zu verschiedenen Tageszeiten Insulin freigesetzt wird, das auf die zirkadianen Rhythmen des Körpers reagiert 2 . Die Messung von A1c erledigt die Durchschnittsrechnung für uns und hat den entscheidenden Vorteil, dass es sich um einen langfristigen Durchschnitt des Blutzuckerspiegels handelt.

Der Zinzino HbA1c-Test

Was den Zinzino HbA1c-Test von anderen unterscheidet, ist sein neuartiger Ansatz, der einen Lifestyle-Fragebogen mit Labortestdaten integriert. Vitas Analytical Services A/S ist unser Laboranbieter für Zinzinos H1bA1c-Trockenbluttest. Es ist einer der weltweit führenden Anbieter von qualitativ hochwertigen Labordienstleistungen und produziert und verarbeitet den Test auf der Grundlage unserer anspruchsvollen Spezifikationen. Anschließend kontextualisiert Zinzino die Labordaten mit einer umfassenden Lebensstilbewertung. Das Endprodukt ist ein Bericht mit persönlichen Empfehlungen zu Ernährung, Nahrungsergänzung, Bewegung und körperlicher Aktivität. Unser ganzheitlicher Ansatz für HbA1c-Tests gibt Ihnen die Informationen, mit denen Sie Ihr gesundheitliches Schicksal einschätzen und kontrollieren können.

Verweise
  1. „Hyperglykämie bei Diabetes.“ Mayo Clinic https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/hyperglycemia/symptoms-causes/syc-20373631 Abgerufen am 31. Juli 2022
  2. Mason IC, Qian J, Adler GK, Scheer F. 2020 Auswirkungen der zirkadianen Störung auf den Glukosestoffwechsel: Auswirkungen auf Typ-2-Diabetes. Diabetologia Band 63, Seiten 462–472 (2020) https://doi.org/10.1007/s00125-019-05059-6

Erfahren Sie mehr über diese Produkte

HbA1c TEST

BalanceOil+mitTest

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Die Balance kommt von innen

Die Balance kommt von innen

Lernen Sie das Fischöl der nächsten Generation kennenDie Zinzino BalanceOils+ sind eine Reihe ganz natürlicher Polyphenol-Omega-Nahrungsergänzungsmittel, die den Fettsäurehaushalt in Ihrem Körper auf sanfte Weise regulieren. Eine einzigartige, hauseigene Mischung...

mehr lesen
Wie tickt Ihr Herz?

Wie tickt Ihr Herz?

Es ist erwiesen, dass oxidativer Stress eine wesentliche Rolle für die Gesundheit Ihres Herzens spielt. Dieser wird durch ein Ungleichgewicht zwischen den oxidationsverursachenden Faktoren und den schützenden Antioxidantien verursacht. Die Fettsäuren in Ihrem Blut...

mehr lesen
Rezepte Kochbuch für Weihnachten

Rezepte Kochbuch für Weihnachten

Zum Start der Feiertage möchten wir unser Online-Kochbuch mit gesunden Rezepten mit Ihnen teilen. Ein kleines Geschenk von Zinzino an Sie. Bevor wir uns den Rezepten widmen, haben wir kurz ein paar grundlegende Gesundheitstipps für die Feiertage. Trinken sie genug...

mehr lesen

Verified by MonsterInsights