Die Blutzuckergesundheit ist weltweit zu einem kritischen Problem der öffentlichen Gesundheit geworden, insbesondere im Westen. Diabetes hat in der Neuzeit stark zugenommen, wobei heute über 6,3 % der Weltbevölkerung oder 422 Millionen Menschen an Diabetes leiden. Diese Krankheit war in der Vergangenheit äußerst selten. In der vorindustriellen Gesellschaft war es nie schwer, einen normalen Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten. Schließlich hat sich der menschliche Körper entwickelt, um den Energie- und Nährwert von Lebensmitteln, die in der Natur vorkommen, zu maximieren. Ironischerweise hat die postindustrialisierte globale Lebensmittelwirtschaft Lebensmittel weniger nahrhaft, vorhersehbar weitaus reichlicher, kalorienreicher und voller Zucker gemacht.

Die Bedeutung eines gesunden Blutzuckerspiegels

Blutzucker ist immer vorhanden, da die Hauptaufgabe von Glukose darin besteht, Energie an die Zellen zu liefern. Ein normaler Blutzuckerspiegel ist ein HbA1c-Messwert von unter 5,7 % (39 mmol/mol) und gilt als normal. Darüber hinaus gilt ein erhöhter HbA1c-Wert, und eine Messung über 6,5 % (47 mmol/mol) wird als Diabetes definiert. Bei diesen höheren Konzentrationen wird Glukose für mehrere Organe und physiologische Prozesse toxisch. Insulin ist das Hormon, das der Körper freisetzt, um den Blutzuckerspiegel zu senken und die Glukose bei gesunden Menschen in Schach zu halten. Wenn unser Körper nicht genug Insulin produzieren kann oder unsere Zellen gegen Insulin resistent werden, steigt der Blutzuckerspiegel und bleibt hoch. Glukose greift auch die insulinproduzierenden Zellen der Bauchspeicheldrüse an. Mit der Zeit entwickelt sich daraus ein Teufelskreis, der die Entstehung von Diabetes beschleunigt. Glücklicherweise,

Gesundheitliche Auswirkungen von erhöhtem Blutzucker

Frühe Anzeichen und Symptome eines erhöhten HbA1-Werts sorgen für Müdigkeit, Kopfschmerzen, geistige Benommenheit, Durst oder häufiges Wasserlassen. Ein Schlüsseleffekt des langfristigen Angriffs hoher Glukose auf den Körper ist die Schädigung des Kreislaufsystems. Diese Gefäßschäden können zu Nervenschäden, Nierenversagen, Schäden an der Netzhaut führen, die zu Blindheit und nicht heilenden Fußverletzungen führen können, die zu einer Amputation führen können. Seit Jahrzehnten wird hoher Blutzucker auch mit Herzkrankheiten, Schlaganfall und  kognitivem Verfall in Verbindung gebracht. Es wurde festgestellt, dass Menschen mit hohem Blutzucker eine deutlich geringere Lebenserwartung haben 1.

Was ist ein normaler A1c-Wert?

Normaler Blutzuckerspiegel für Nichtdiabetiker ist eine HbA1c-Messung zwischen 4 % und 5,6 %. Die Reaktion jedes Einzelnen auf Glukose ist je nach Alter und anderen Faktoren unterschiedlich. Es ist wichtig zu bedenken, dass HbA1c eine geschätzte durchschnittliche Exposition gegenüber Glukose und keine Messung zu einem bestimmten Zeitpunkt ist. Im Gegensatz zu Blutzuckermessgeräten und Teststreifen, die den Blutzucker zum Zeitpunkt des Tests direkt messen, spiegelt die HbA1c-Messung nicht die extremen Schwankungen des Blutzuckers wider.

Was ist ein gefährlicher A1c-Wert?

Sobald eine Diabetesdiagnose bestätigt ist, besteht das Ziel darin, einen Wert unter 7 % (unter 50 mmol/mol) zu halten. Oberhalb dieser Werte kann ein erhöhter HbA1c gefährlich werden und mit der Zeit zu irreversiblen, lebensbedrohlichen Zuständen führen. Ein stark erhöhter durchschnittlicher Blutzucker HbA1c von über 9 % (75 mmol/mol) kann zu Herzinfarkt oder Schlaganfall, Erblindung, Nierenversagen und Amputationen führen. Darüber hinaus sind akute Auswirkungen eines sehr hohen Blutzuckers, wie diabetische Ketoazidose, ein klinischer Notfall und können zu Koma und Tod führen.

HbA1c-Messung

Die HbA1c-Messung ist eine effektive und genaue Methode, um den Blutzucker über die Zeit zu verfolgen. Sowohl Labortests als auch Tests zu Hause messen glykiertes Hämoglobin als Prozentsatz des Gesamthämoglobins in roten Blutkörperchen. Zucker bindet an Hämoglobin, sodass im Laufe der Zeit aufgezeichnet wird, wie viel Zucker über einen Zeitraum von 2–3 Monaten im Blut vorhanden war. HbA1c kann in einem Labor aus Blutabnahmen gemessen werden, die in einer Arztpraxis bestellt werden. Aber immer mehr Menschen übernehmen Verantwortung für ihre Gesundheit und testen sie zu Hause mit einem Trockenbluttest. Wenn sie zu Hause durchgeführt werden, geben die Tests normalen Menschen Einblick in die Funktionsweise ihres Körpers und geben ihnen die Werkzeuge an die Hand, um gesunde Blutzuckerwerte und eine gesündere Zukunft zu realisieren.

Langfristiger/durchschnittlicher A1c-Blutzuckertest

Der Vorteil des HbA1c-Tests ist die Funktion der Zeit, bei der die Aufnahme des verfügbaren Blutzuckers durch Hämoglobin gemessen wird, während es hergestellt wird. Die Dauer wird durch rote Blutkörperchen bestimmt, die etwa 3 Monate leben. Eine Mittelung der Blutzuckerwerte aus Einzelpunktmessungen im selben Zeitraum wäre aufwendig und erschöpfend. Das liegt daran, dass der Blutzuckerspiegel auch bei gesunden Menschen über den Tag stark schwankt. Eine Symphonie chemischer Signale arbeitet daran, den Glukosespiegel zu regulieren, indem nach den Mahlzeiten und zu verschiedenen Tageszeiten Insulin freigesetzt wird, das auf die zirkadianen Rhythmen des Körpers reagiert 2 . Die Messung von A1c erledigt die Durchschnittsrechnung für uns und hat den entscheidenden Vorteil, dass es sich um einen langfristigen Durchschnitt des Blutzuckerspiegels handelt.

Der Zinzino HbA1c-Test

Was den Zinzino HbA1c-Test von anderen unterscheidet, ist sein neuartiger Ansatz, der einen Lifestyle-Fragebogen mit Labortestdaten integriert. Vitas Analytical Services A/S ist unser Laboranbieter für Zinzinos H1bA1c-Trockenbluttest. Es ist einer der weltweit führenden Anbieter von qualitativ hochwertigen Labordienstleistungen und produziert und verarbeitet den Test auf der Grundlage unserer anspruchsvollen Spezifikationen. Anschließend kontextualisiert Zinzino die Labordaten mit einer umfassenden Lebensstilbewertung. Das Endprodukt ist ein Bericht mit persönlichen Empfehlungen zu Ernährung, Nahrungsergänzung, Bewegung und körperlicher Aktivität. Unser ganzheitlicher Ansatz für HbA1c-Tests gibt Ihnen die Informationen, mit denen Sie Ihr gesundheitliches Schicksal einschätzen und kontrollieren können.

Verweise
  1. „Hyperglykämie bei Diabetes.“ Mayo Clinic https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/hyperglycemia/symptoms-causes/syc-20373631 Abgerufen am 31. Juli 2022
  2. Mason IC, Qian J, Adler GK, Scheer F. 2020 Auswirkungen der zirkadianen Störung auf den Glukosestoffwechsel: Auswirkungen auf Typ-2-Diabetes. Diabetologia Band 63, Seiten 462–472 (2020) https://doi.org/10.1007/s00125-019-05059-6

Erfahren Sie mehr über diese Produkte

HbA1c TEST

BalanceOil+mitTest

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Die Balance kommt von innen

Die Balance kommt von innen

Lernen Sie das Fischöl der nächsten Generation kennenDie Zinzino BalanceOils+ sind eine Reihe ganz natürlicher Polyphenol-Omega-Nahrungsergänzungsmittel, die den Fettsäurehaushalt in Ihrem Körper auf sanfte Weise regulieren. Eine einzigartige, hauseigene Mischung...

mehr lesen
Wie tickt Ihr Herz?

Wie tickt Ihr Herz?

Es ist erwiesen, dass oxidativer Stress eine wesentliche Rolle für die Gesundheit Ihres Herzens spielt. Dieser wird durch ein Ungleichgewicht zwischen den oxidationsverursachenden Faktoren und den schützenden Antioxidantien verursacht. Die Fettsäuren in Ihrem Blut...

mehr lesen
Rezepte Kochbuch für Weihnachten

Rezepte Kochbuch für Weihnachten

Zum Start der Feiertage möchten wir unser Online-Kochbuch mit gesunden Rezepten mit Ihnen teilen. Ein kleines Geschenk von Zinzino an Sie. Bevor wir uns den Rezepten widmen, haben wir kurz ein paar grundlegende Gesundheitstipps für die Feiertage. Trinken sie genug...

mehr lesen
author avatar
zinzino
Verified by MonsterInsights